Sicherheitsschulungen

Wir bieten den gesetzlich vorgeschriebenen „Grundkurs Security“ im Kanton St.Gallen an.

Durch diesen Lehrgang wird das erforderliche Fachwissen und das Berufsverständnis geschaffen, Sicherheitsaufgaben im Bereich Bewachung und Kontrolle von Objekten und Personen, Betreuung technischer Anlagen sowie die Verkehrsregelung selbständig und im Team durchzuführen. Diese anspruchsvolle Weiterbildung entspricht einem hohen Bedürfnis der Wirtschaft und ist eine grosse Chance, einen neuen und abwechslungsreichen Berufsweg einzuschlagen.
Der immer stärker werdende Konkurrenzkampf, die hohe Entwicklungs- und Forschungskosten und eine angespannte Wirtschaftslage sind die Folge für ein steigendes Sicherheitsbedürfnis. Dies hat dazu geführt, dass Personen und Unternehmen in immer grösserem Masse dazu gezwungen werden, ihre Sicherheitsstandards zu erhöhen, um sich gegen Schäden abzusichern. Dadurch sehen sich nationale und internationale Unternehmen veranlasst, ihr Eigentum und Know-how zu schützen.

Melden Sie sich bei uns. Wir informieren Sie gerne.
24-Stunden-Hotline: 071 272 21 21

Nach den gesetzlichen Grundlagen:

  • Dipl. Risiko und Krisenmanager-/in RKMB
  • Dipl. Security Manager/-in,
    Sicherheitsbeauftragte/-r SMSB
  • Dipl. Einsatz- /Teamleiter/-in für Personen-, Objekt-, und Veranstaltungsschutz ELPO
  • Fachmann/-frau für Sicherheit und Bewachung Bénédict / mit eidg. Fachausweis (FSB)
  • Fachmann/-frau für Personen- und Objektschutz Bénédict / mit eidg. Fachausweis (FPO)
  • Security-Grundkurs nach den gesetzlichen Grundlagen des Kantons St. Gallen