Banken & Finanzen

Banken & Finanzen

Sobald unser Vermögen zu gross und auch zu wertvoll ist, um unter der Matratze verstaut zu sein, übergeben wir es lieber einer Bank, die es nicht nur sicherer aufbewahrt, sondern bestenfalls auch vermehrt. Eine solche Ansammlung an Vermögen lockt natürlich Menschen an, die sich das Geld nicht mit Arbeit, sondern mit einem filmreifen Bankraub verdienen möchten. Dieser Film wird jedoch nicht im Kino gezeigt, sondern auf der Polizeistation, wo mit der hochaufgelösten Videoüberwachungsaufnahme Anzeige gegen den Bankräuber erstattet wird. Denn im Falle eines Falles speichert die Kamera wirklich alles. Doch meistens genügt es nur zu wissen, dass man beobachtet wird, um die Hemmungen für eine Straftat hoch zu halten. Was für Räuber gilt, muss auch für Mitarbeiter gelten, und wo kein Risiko eingegangen werden darf, ist eine Überwachungsanlage unabdingbar. Das Gefühl von Sicherheit liegt so nicht nur bei den Kunden und den Mitarbeitern, sondern auch bei den Direktoren und den Investoren.

 

Die Installation eines Videoüberwachungssystems bietet die folgenden Vorteile:

  • Echtzeitüberwachung
  • Situationskontrolle
  • Diebstahlprävention
  • Beweissicherung
  • Prozessoptimierung

 

Individueller Einsatz von Überwachungskameras

Genau so individuell wie die Bedürfnisse unserer Kunden sind auch unser angebotenen Lösungen im Bereich der Videoüberwachung.
Wir konzeptionieren unsere Überwachungssysteme aufgrund einer Besichtigung und einer Bestandes Aufnahme vor Ort. Die Anforderungen an die Überwachungskameras nehmen bei Entstehung des Konzeptes eine zentrale Rolle ein. Welche Technik bei dem Projekt zum Einsatz kommt richtet sich auch nach der vorhandenen Infrastruktur. Ist beispielsweise ein bestehendes Datennetzwerk vorhanden können IP-Kameras eingesetzt werden. Somit beschränkt sich das Verlegen von zusätzlichen Kabeln auf ein Minimum.

Videoüberwachung in Banken & Finanzen

Videokameras leisten einen wertvollen Beitrag zu einem gut durchdachten Sicherheitskonzept, indem Sie einerseits abschrecken und so eine Straftat verhindern und andererseits eine Straftat aufzeichnen können und Beweismaterial zur Überführung des Täters liefern. Zu den Straftaten gehören Vandalismus, Einbruch, Spionage und Diebstahl. Wiederum können Videokameras auch zur Aufzeichnung von Prozessen in Arbeitsumgebungen eingesetzt werden, um einerseits die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhöhen und andererseits eine Optimierung der Arbeitsabläufe zu dokumentieren.

Einsatzmöglichkeiten in der jeweiligen Branche

  • Logistik & Produktion: Laderampen, Produktionsstrassen, Lagersysteme, Produktionsmaschinen
  • IT & Dienstleistung: Serverumgebungen, Empfangsräume, Kunden,
  • Detailhandel & Tankstellenshops: Tanksäulen, Regale, Bistros, Kassen
  • Stassen & Verkehrsbetriebe: Parkhäuser, Bahnhöfe, Strassenbauten, öffentliche Verkehrsmittel
  • Museum & Galerie: Ausstellungsräume, Ein- & Ausgänge, Besucherkontrolle, Ausstellungsobjekte
  • Gewerbe & Handwerk: Werkstätten, Baustellen, Ladenräumlichkeiten, Fabrikareale
  • Gastronomie & Hotel: Gästeaufenthalt, Kassen, Ein- & Ausgänge, Umschwung
  • Banken & Finanzen: Geldautomaten, Beratungsdesks, Wertzonen, Kundentresore

Überwachung aus der Ferne

Durch den Einsatz von Full-HD-Überwachungskameras lassen sich Betriebe undHIKVISION-AppProzesse bequem von einem Büroplatz aus überwachen. Wenn nötig, liefern die aufgezeichneten Daten wichtige Informationen über Ereignisse oder Situationen während des täglichen Geschäfts. Somit lassen sich Fehler vermeiden, Versicherungsfälle begründen und Diebstähle verhindern oder zumindest beweisen.
Angepasst an die Sicherheitslinien des Betriebes erlauben unsere Lösungen den authentifizierten Benutzern per Smartphone oder Tablet auf die Live- Bilder und Videoaufzeichnungen zuzugreifen.

Rechtliche Grundlagen

Sehen Sie hier die branchenspezifische Erläuterung zur Videoüberwachung:
Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)